Georg Plank

Alles ist verbunden

Welche Formen der Vergemeinschaftung fördern eine Kultur des Lebens und welche nicht? Und welche Rolle spiele ich in diesem wundervollen Gefüge, das uns im Mikro- und im Makrokosmos begegnet, in der sichtbaren und der unsichtbaren Welt, in allen Beziehungen und Lebensbereichen?
Diese Zusammenhänge beschreibt auf fantastische Weise der deutsche Autor und Dramaturg Fabian Scheidler in seinem jüngsten Buch „Der Stoff aus dem wir sind“. Ausgehend von einer Analyse der Entwicklung im naturwissenschaftlichen Bereich wie in der Physik oder der Biologie zeigt er auf, dass ein rein mechanistisch-technokratisches Weltbild, wie es nach wie vor medial und pädagogisch vermittelt wird, längst falsifiziert worden ist. Er zitiert den Quantenphysiker Richard Feynmann, der betont: „Die Wissenschaft kann dem Mysterium einer Blume nie etwas wegnehmen, sondern nur etwas hinzufügen!“

Weitere Artikel

Gründer Georg Plank veröffentlicht wöchentlich Impulse für mehr Innovationen in christlichem Spirit und freut sich über zahlreiches Feedback. In Zukunft planen wir weitere Blogs durch unsere Referenten und Ecclesiopreneure.

Georg Plank·Vor 3 Tagen ·1 min. Lesedauer
Hände hoch

Hände hoch!

Wenn bei einem Fußballspiel endlich das erlösende Tor geschossen wird, springen Tausende Fans auf, reißen ihre Arme hoch, tanzen und...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·1 min. Lesedauer

Wie Gott uns schuf

Angesichts wachsender humanwissenschaftlicher Erkenntnisse über den Menschen als Individuum und als Sozialwesen bietet die paulinische Sicht einer „Einheit aller in...

Georg Plank·Vor 2 Wochen ·1 min. Lesedauer

Liebe ist der Schlüssel

Für mich gibt es einen letzten Grund, auf dem das Ineinander und Zusammenspiel vieler, unterschiedlicher, ja letztlich einander immer auch...

Georg Plank·Vor 3 Wochen ·1 min. Lesedauer

Spielen ist mehr

In der Flow-Forschung, die ich im letzten Blog erwähnt habe, wird immer wieder mit dem Bild spielender Kinder versucht zu...

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.