Georg Plank

Bewegungslust

Was das Absterben der Bewegungslust für das Aufkommen von Krebs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bedeutet, wurde über Jahre hinweg unterschätzt. In jedem Menschen gibt es, versteckt unter der Fettschicht unserer Bäuche und unterdrückt von der auf uns allen mehr oder weniger lastenden Depressivität, eine verborgene tiefe Lust an der Bewegung. Diese gilt es wiederzuentdecken.

Ganz deutlich gesagt: Ich lehne eine Diktatur des Schlankheitswahn und die Abwertung von unsportlichen oder übergewichtigen Menschen als menschenunwürdig ab! Zugleich gilt es, mit wesentlich mehr Kreativität Rahmenbedingungen für Spiel, Sport und Bewegung für möglichst alle Menschen zu schaffen. Die verborgene tiefe Lust an Bewegung kann und soll zärtlich und motivierend geweckt werden.
Wie wäre es, wenn Kirchengemeinden ihre Infrastruktur dafür offensiv und attraktiv gestalten und zur Verfügung stellen?

Eine berührende Szene, die mainstream Konventionen bricht, sehen Sie in diesem Kurzvideo:
https://www.youtube.com/watch?v=czSuuGYsVnc

Weitere Artikel

Gründer Georg Plank veröffentlicht wöchentlich Impulse für mehr Innovationen in christlichem Spirit und freut sich über zahlreiches Feedback. In Zukunft planen wir weitere Blogs durch unsere Referenten und Ecclesiopreneure.

Georg Plank·Vor 4 Tagen ·1 min. Lesedauer

Wie Gott uns schuf

Angesichts wachsender humanwissenschaftlicher Erkenntnisse über den Menschen als Individuum und als Sozialwesen bietet die paulinische Sicht einer „Einheit aller in...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·1 min. Lesedauer

Liebe ist der Schlüssel

Für mich gibt es einen letzten Grund, auf dem das Ineinander und Zusammenspiel vieler, unterschiedlicher, ja letztlich einander immer auch...

Georg Plank·Vor 2 Wochen ·1 min. Lesedauer

Spielen ist mehr

In der Flow-Forschung, die ich im letzten Blog erwähnt habe, wird immer wieder mit dem Bild spielender Kinder versucht zu...

Georg Plank·Vor 2 Wochen ·2 min. Lesedauer

Musik baut Brücken

Die Musik aktiviert so gut wie alle neuronalen Areale, die unser Gehirn bei sozialen Interaktionen mit anderen Menschen ins Spiel...