Georg Plank

Jesu` Team

Wenn man besondere Unternehmen oder innovative Organisationen analysiert, so sind immer Teams für diesen Erfolg verantwortlich. Glauben Sie das? Oder gehören Sie zur Mehrheit derjenigen, die als Hauptfaktor für Erfolg und Innovation einzigartige Einzelplayer, großartige Führungskräfte und sogenannte „High Performer“ ausmachen? Wie auch immer: Je nachdem, ob die Team- oder die Einzelplayervariante als handlungsleitendes inneres Bild vorherrscht, werden die Konsequenzen auf das jeweilige System völlig unterschiedlich sein.
Ob das ein Grund ist, warum der Jesus Christus als erste Handlung nach seiner Auferstehung sofort wieder sein Team zusammenholt, es stärkt, aufbaut und berührt? Warum Er den Jüngern trotz ihres Versagens eine neue Chance gibt? Warum Er bis heute jeden und jede von uns in Seinem Team dabei haben will?

Weitere Artikel

Gründer Georg Plank veröffentlicht wöchentlich Impulse für mehr Innovationen in christlichem Spirit und freut sich über zahlreiches Feedback. In Zukunft planen wir weitere Blogs durch unsere Referenten und Ecclesiopreneure.

Georg Plank·Vor 4 Tagen ·1 min. Lesedauer

Wie Gott uns schuf

Angesichts wachsender humanwissenschaftlicher Erkenntnisse über den Menschen als Individuum und als Sozialwesen bietet die paulinische Sicht einer „Einheit aller in...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·1 min. Lesedauer

Liebe ist der Schlüssel

Für mich gibt es einen letzten Grund, auf dem das Ineinander und Zusammenspiel vieler, unterschiedlicher, ja letztlich einander immer auch...

Georg Plank·Vor 2 Wochen ·1 min. Lesedauer

Spielen ist mehr

In der Flow-Forschung, die ich im letzten Blog erwähnt habe, wird immer wieder mit dem Bild spielender Kinder versucht zu...

Georg Plank·Vor 3 Wochen ·2 min. Lesedauer

Musik baut Brücken

Die Musik aktiviert so gut wie alle neuronalen Areale, die unser Gehirn bei sozialen Interaktionen mit anderen Menschen ins Spiel...