Sind wir etwa schlecht
Georg Plank

Sind wir etwa schlecht?

„Heißt das denn, dass wir schlecht sind?“ So fragen viele gereizt, wenn ich betone, dass Innovationen Verbesserungen zum Ziel haben und nicht bloße Neuerungen. Es überrascht mich oft, wie negativ viele Menschen auf das Wort „besser“ oder „verbessern“ reagieren. Viele fühlen sich persönlich angegriffen. Sie sehen ihre Arbeit und oft langjährigen Bemühungen in Frage gestellt, reagieren gekränkt oder sogar aggressiv. In Kirchen kommt das überdurchschnittlich häufig vor.

Je hierarchischer ein System, umso verständlicher sind diese Reaktionen, wie ich inzwischen gelernt habe. Es ist schlimm, wenn Hierarchien nicht synodal agieren, sondern zu autoritärem und moralisierendem Gehabe neigen. Dann werden Appelle zur Verbesserung natürlich als Verordnung, Dienstanweisung oder im besten Fall als externe Motivierung gesehen, die offen oder versteckt die Unzufriedenheit der Vorgesetzten über den Istzustand widerspiegeln. Logisch, dass man dann unzufrieden reagiert, sich missverstanden fühlt oder die bisherige Arbeit als zu wenig wertgeschätzt erlebt.

In der folgenden Blog-Staffel möchte ich der Frage nachgehen, wie man Lust auf Besserwerden wecken kann. Denn dahinter steckt für mich die erneuernde und kreative Kraft des Heiligen Geistes. Ich bin dabei gespannt auf Ihre Erfahrungen und Überlegungen.

Weitere Artikel

Gründer Georg Plank veröffentlicht wöchentlich Impulse für mehr Innovationen in christlichem Spirit und freut sich über zahlreiches Feedback. In Zukunft planen wir weitere Blogs durch unsere Referenten und Ecclesiopreneure.

Georg Plank·Heute ·2 min. Lesedauer
Inkrementell oder disruptiv

Inkrementell oder disruptiv?

Der jüngst verstorbene Grazer Verfassungsjurist und Politikwissenschafter Wolfgang Mantl sagte: "Wir müssen die wehenden Fahnen der Innovation an die starken...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·2 min. Lesedauer
Mythos Priestermangel

Mythos Priestermangel?

Kirchen und Christ:innen sind nicht davor gefeit, von falschen Urteilen und Grundlagen auszugehen. Das kann zu unüberlegten Entscheidungen mit negativen...

Georg Plank·Vor 2 Woche ·2 min. Lesedauer
Alles wird schlechter!

Alles wird schlechter!

Die Evolution alles Lebendigen ist von Verbesserungen geprägt. Auch die Geschichte der Menschheit könnte man als Verbesserungsgeschichte deuten – leider...

Georg Plank·Vor 3 Wochen ·1 min. Lesedauer
Sind wir etwa schlecht

Sind wir etwa schlecht?

„Heißt das denn, dass wir schlecht sind?“ So fragen viele gereizt, wenn ich betone, dass Innovationen Verbesserungen zum Ziel haben...

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.