Georg Plank

Vom Ich zum Wir

Das Subjekt eines eudaimonischen, „guten“ Lebens ist die Person, das „Selbst“ des Menschen. Die Person eines Menschen ist immer beides, Individuum und Teil eines „Wir“ … Gemeinschaftskulturen zeichnen sich dadurch aus, dass das „Selbst“ des einzelnen Menschen sich mit dem „Wir“ der Gruppe stärker überlappt als bei Menschen, die in individualistischen Kulturen sozialisiert sind.

„Mein Partner Egbert Amann-Ölz organisiert heuer zum zweiten Mal einen Pfingstkongress. Sehr gerne empfehle ich die Teilnahme, weil sie die so notwendige Verbundenheit von Ich und Wir fördert. Eingeladen sind alle, denen das indivi-dualistisch geprägte Denken im Entweder-Oder, Richtig-Falsch, Effizient-Ineffizient, Schwarz-Weiß, Gut-Böse nicht mehr ausreichend scheint, um unsere globalen Herausforderungen (Klima, Armut, Hunger, Krieg, Corona, …) zu lösen.
Alle, die verstehen wollen, wie Individualität und Gemeinwohl zusammengehen. Und alle, die aus ihrer Einzigartigkeit UND Verbundenheit in ein kraftvolles Handeln kommen möchten für ein gutes Leben für Dich und alle 8 Mrd. Menschen auf diesem Planeten.

Infos und Anmeldung:
https://online-kongress.wandel-mit-spirit.vision/

Weitere Artikel

Gründer Georg Plank veröffentlicht wöchentlich Impulse für mehr Innovationen in christlichem Spirit und freut sich über zahlreiches Feedback. In Zukunft planen wir weitere Blogs durch unsere Referenten und Ecclesiopreneure.

Georg Plank·Vor 4 Tagen ·1 min. Lesedauer

Wie Gott uns schuf

Angesichts wachsender humanwissenschaftlicher Erkenntnisse über den Menschen als Individuum und als Sozialwesen bietet die paulinische Sicht einer „Einheit aller in...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·1 min. Lesedauer

Liebe ist der Schlüssel

Für mich gibt es einen letzten Grund, auf dem das Ineinander und Zusammenspiel vieler, unterschiedlicher, ja letztlich einander immer auch...

Georg Plank·Vor 2 Wochen ·1 min. Lesedauer

Spielen ist mehr

In der Flow-Forschung, die ich im letzten Blog erwähnt habe, wird immer wieder mit dem Bild spielender Kinder versucht zu...

Georg Plank·Vor 3 Wochen ·2 min. Lesedauer

Musik baut Brücken

Die Musik aktiviert so gut wie alle neuronalen Areale, die unser Gehirn bei sozialen Interaktionen mit anderen Menschen ins Spiel...