Dankbarkeit
Georg Plank

Dankbarkeit

Ich erinnere mich an einen Mann, der sehr schwer an Parkinson erkrankt ist. Als ich ihn im Krankenhaus besuchte, fand ich ihn schlafend. Sein Oberkörper war seitlich aus dem Bett gebeugt, der Arm schlaff nach unten hängend, etwas Speichel trat aus seinem Mund. Als er erwachte, haben wir ein paar Sätze versucht. Er antwortete mit mühsam herausgepressten Worten auf die Frage, wie es ihm denn gehe: „Ich habe nichts zu klagen.“ Und mit noch größerer Sorgfalt, um das krankheitsbedingte Lallen zu bändigen, setzte er die Begründung nach: „Ich habe eine wunderbare Frau. Bin unendlich dankbar!“

Ich war vollkommen perplex über diese Antwort, innerlich bewegt und beschämt. Mit einem Schlag wurde mir bewusst, wie lächerlich unsere Beschwerden und Aufregungen über diesen oder jenen Mangel oft sind. Dankbarkeit ist heilsam. Bleiben wir doch nicht stumm, wenn es darum geht, „Danke“ zu sagen, auch wenn es doch scheinbar nur um Alltägliches geht. Es ist das heilsame Wort, das Grundvokabel von Herzlichkeit. Dankbarkeit ist der größte Regenerationsfaktor für Zufriedenheit.

Impulsfrage: Kann ich danken, gerade dann, wenn mein glückliches Leben gestört wird durch Krankheit oder Missgeschicke?

Quelle: „Dein Herz ist gefragt: Spirituelle Orientierung in nervöser Zeit“ Seite 156, Herder Verlag, 2. Auflage 2023 von Bischof Hermann Glettler

Pfingstkalender

Georg Plank·Vor 4 Tagen ·2 min. Lesedauer
Fire, not Fear!

Fire, not Fear!

„Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!“ (Lk 12,49)...

Georg Plank·Vor 5 Tagen ·2 min. Lesedauer
Sehkraft Herzensgüte

Sehkraft Herzensgüte

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Vielfach wird dieses Wort des französischen...

Georg Plank·Vor über 0 Jahren ·2 min. Lesedauer
Was macht den Menschen aus?

Was macht den Menschen aus?

Der Begriffs-Vorschlag von André Heller gefällt mir am besten: „Was den Menschen zum Menschen macht, ist Herzensbildung.“ Es zählt also...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·2 min. Lesedauer
Never walk alone

Never walk alone

Es gibt nur ganz wenige Träume, die ich mir gemerkt habe. Einen davon möchte ich erzählen: Ich war unterwegs auf...

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.