Gute Vorbereitung
Florian Mittl

Gute Vorbereitung

2. Staffel, Folge 7 – Zeit: 04:35-06:17
https://www.angel.com/watch/the-chosen/episode/b48be13f-f64c-4ec4-8951-d673077ec0ef/season-2/episode-7/reckoning


In den letzten beiden Folgen der zweiten Staffel nimmt die Vorbereitung auf die „große Predigt“, die bereits zuvor angeklungen ist, einen großen Platz ein. Gemeint ist die Bergpredigt, wie sie in Matthäus 5,1-7,29 und Lukas 6,17-49 beschrieben wird. Jesus erwartet tausende Zuhörende und nimmt die Vorbereitungen für seine „Programmrede“ sehr ernst, denn:

„Sie kommen, weil es sich herumspricht, dass Zeichen und Wunder geschehen. Doch was ich ihnen geben will, ist sehr viel wichtiger: Wahrheit. Dies wird unser gesamtes Wirken bestimmen.“

Jesus weiß, dass es nicht die Wunder sind, die den Menschen in Erinnerung bleiben werden, sondern die befreiende Botschaft und Haltung derer, die ihm folgen und sich zu ihm bekennen. Jesus verkündet eine Wahrheit, die an ihm als Person hängt, nicht am genauen Einhalten von Regeln. Das ist es, was die Menschen fasziniert.

Impulsfrage: „Jeder von euch hat eine Aufgabe“, sagt Jesus zu den Jünger:innen. Simon der Zelot ist für die Sicherheit zuständig, Simon Petrus und Andreas fischen, Matthäus wird Jesus inhaltlich unterstützen, etc. Wo sehe ich meine Aufgabe in der Verkündigung der Frohen Botschaft? Was trage ich bei zu Liturgie, Gastfreundschaft, Vorträgen, Events etc.?

Pfingstkalender

Georg Plank·Vor 5 Tagen ·2 min. Lesedauer
Fire, not Fear!

Fire, not Fear!

„Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!“ (Lk 12,49)...

Georg Plank·Vor über 0 Jahren ·2 min. Lesedauer
Sehkraft Herzensgüte

Sehkraft Herzensgüte

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Vielfach wird dieses Wort des französischen...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·2 min. Lesedauer
Was macht den Menschen aus?

Was macht den Menschen aus?

Der Begriffs-Vorschlag von André Heller gefällt mir am besten: „Was den Menschen zum Menschen macht, ist Herzensbildung.“ Es zählt also...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·2 min. Lesedauer
Never walk alone

Never walk alone

Es gibt nur ganz wenige Träume, die ich mir gemerkt habe. Einen davon möchte ich erzählen: Ich war unterwegs auf...

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.