Loslassen ist nicht Fallenlassen
Georg Plank

Loslassen ist nicht Fallenlassen

Verzweifeln, in Panik geraten oder überhaupt nichts mehr tun wollen, wäre oftmals leichter. Loslassen ist jedenfalls nicht Fallenlassen! Das gilt übrigens auch für Kinder, die mit Recht einmal ihren eigenen Weg gehen müssen. Es braucht eine innere Freiheit der Eltern, um wirklich loszulassen – damit die Heranwachsenden ihre persönlichen Entscheidungen treffen können. Im Herzen braucht es die nötige Spannkraft, um nicht zu vergessen, was man füreinander bedeutet und dass trotz äußerlicher Distanzierung eine innere Verbundenheit bleibt.

Nochmals: Loslassen ist nicht Fallenlassen! Mit Sicherheit loslassen müssen wir von der Vorstellung, dass wir ein Anrecht auf Gesundheit hätten. Leider wird Krankheit in einer erfolgsverwöhnten Wohlstandsgesellschaft immer öfter als fundamentale Kränkung erlebt, etwas, was eigentlich nicht passieren dürfte. Wenn eine Krankheit nicht sofort zu beseitigen ist, dann hat die Medizin oder ärztliches Personal versagt, so lautet der reflexartige Vorwurf. Eine mangelhafte Versorgung, zu wenige Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten und ähnliche Defizite müssen natürlich kritisch benannt werden.

Impulsfrage: Kann ich Krankheiten oder Beeinträchtigungen als Botschaften deuten?

Quelle: „Dein Herz ist gefragt: Spirituelle Orientierung in nervöser Zeit“ Seite 137, Herder Verlag, 2. Auflage 2023 von Bischof Hermann Glettler

Pfingstkalender

Georg Plank·Vor 4 Tagen ·2 min. Lesedauer
Fire, not Fear!

Fire, not Fear!

„Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!“ (Lk 12,49)...

Georg Plank·Vor 5 Tagen ·2 min. Lesedauer
Sehkraft Herzensgüte

Sehkraft Herzensgüte

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Vielfach wird dieses Wort des französischen...

Georg Plank·Vor über 0 Jahren ·2 min. Lesedauer
Was macht den Menschen aus?

Was macht den Menschen aus?

Der Begriffs-Vorschlag von André Heller gefällt mir am besten: „Was den Menschen zum Menschen macht, ist Herzensbildung.“ Es zählt also...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·2 min. Lesedauer
Never walk alone

Never walk alone

Es gibt nur ganz wenige Träume, die ich mir gemerkt habe. Einen davon möchte ich erzählen: Ich war unterwegs auf...

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.