Barcamp „Kirche und Corona“ I & II

Eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmer*innen zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden.

Zur Anfrage

Worum geht es?

Ein Barcamp ist bekanntlich eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmer*innen zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Dieses dient dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, wie Kirchen und kirchliche Verantwortliche in der Coronakrise einen guten Weg finden können. Wir hoffen, dass bereits am Ende des ersten Tages konkrete Ergebnisse vorliegen,
Am zweiten Tag präsentieren die Teilnehmer*innen des ersten Teils ihre Umsetzungsschritte. Durch kollegiales Coaching und gezielte fachliche Inputs wollen wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass sie mehr Erfolg haben.

Informationen

Als Gruppenbuchung möglich. Die Preisgestaltung richtet sich nach Gruppengröße, Dauer und Art der Veranstaltung (vor Ort, online oder hybrid). Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Zur Person

innovativer Theologe, Pastoralreferent und Gründer, dem die Zukunft der Kirche am Herzen liegt

Björn Hirsch

Weitere Seminare

Was beschäftigt Sie am stärksten? Wo spüren Sie Innovationsbedarf? Woran wollen und sollen Sie arbeiten?

SYNERCUBE

SYNERCUBE Leadership Seminar

Deutsche Bischhofskonferenz

Mission Reichweite – Social Media Masterclass mit Christoph Krachten

Pastoralinnovation

Letzter Check vor dem Start

Pastoralinnovation

Gemeindevitalisierung LIVT PLUS

Pastoralinnovation

Gemeindevitalisierung LIVT BASIS

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.