Das Fünf-Stufen-Model

Das Instrument sorgt dafür, dass sich die Kirche wesentlich breiter aufstellt, neue Zielgruppen erschließt, an neue Orte geht, neue Partner entdeckt und relevante Angebote entwickelt.

Zur Anfrage

Worum geht es?

Nie zuvor war eine Gesellschaft so bunt und ausdifferenziert und gleichzeitig auch komplex und undurchschaubar wie in unserer heutigen Zeit. Der Volksmund sagt so schön: „Es gibt nichts, was es nicht gibt“, und: „Was gestern noch galt, gilt heute schon nicht mehr.“ Was aber bedeutet das für die Verkündigung der Kirche?
Mit dem Fünf-Stufen-Modell hat Björn Hirsch ein Instrument entwickelt, mit welchem auf diese Entwicklungen angemessen reagiert werden kann. Es dient bereits vielen Menschen in der Praxis als „Vielfaltsverstärker“ und sorgt dafür, dass sich die Kirche wesentlich breiter aufstellt, neue Zielgruppen erschließt, an neue Orte geht, neue Partner entdeckt und relevante Angebote entwickelt.
Wollen auch Sie dieses Modell kennenlernen? Dann melden Sie sich zu diesem Seminar an. Sie erhalten bei Ihrer Buchung kostenlos die „Fünf-Stufen-Modell“-Canvas (A0) zugesendet, die Sie nach dem Seminar für Ihre pastorale Arbeit nutzen können.

Informationen

Als Gruppenbuchung möglich. Die Preisgestaltung richtet sich nach Gruppengröße, Dauer und Art der Veranstaltung (vor Ort, online oder hybrid). Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Zur Person

innovativer Theologe, Pastoralreferent und Gründer, dem die Zukunft der Kirche am Herzen liegt

Björn Hirsch

Weitere Seminare

Was beschäftigt Sie am stärksten? Wo spüren Sie Innovationsbedarf? Woran wollen und sollen Sie arbeiten?

SYNERCUBE

SYNERCUBE Leadership Seminar

Deutsche Bischhofskonferenz

Mission Reichweite – Social Media Masterclass mit Christoph Krachten

Pastoralinnovation

Letzter Check vor dem Start

Pastoralinnovation

Gemeindevitalisierung LIVT PLUS

Pastoralinnovation

Gemeindevitalisierung LIVT BASIS

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.