Ärger und Widerstand

Emotionen, auch Ärger und Widerstand, machen Veränderungen kraftvoll und bringen sie voran. Als Beziehungsangebot entschlüsselt, bewirken sie Dynamik.

Zur Anfrage

Worum geht es?

Emotionen machen Veränderungen kraftvoll und bringen sie voran. Dies gilt auch für Ärger und Widerstand. Als Beziehungsangebot entschlüsselt, bewirken sie Dynamik und fördern einen verbindlichen Rahmen für anstehende Veränderungsprozesse.
Sie lernen, wie Sie typische Konfrontationen durch strukturelle, systemische und gesellschaftliche Rahmung einordnen und konstruktiv aufgreifen. Mit dieser Perspektive bleiben Sie auch in schwierigen Situationen gelassen und zugewandt. So können Sie Kränkungen verhindern und kritische Geister und Bedenkenträger zum Mitdenken und Mittun gewinnen.

Informationen

Als Gruppenbuchung möglich. Die Preisgestaltung richtet sich nach Gruppengröße, Dauer und Art der Veranstaltung (vor Ort, online oder hybrid). Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Zur Person

Lange Zeit begleitete Dr. Marion Schwermer als Diplom-Psychologin psychisch kranke Menschen in verantwortlichen Positionen bis zur Geschäftsführung. Dann machte Sie sich als Organisationsberaterin, Dozentin und Supervisorin (IHP) selbständig, betrieb (pastoral-) theologische Studien und promovierte zum Thema Entschiedenheit. Seitdem vermittelt sie neue Perspektiven und werteorientierte Impulse in Sozialunternehmen und Kirche. Und bringt theologische, psychologische und supervisorische Kompetenz auf den Punkt und in die Praxis.

Marion Schwermer

Weitere Seminare

Was beschäftigt Sie am stärksten? Wo spüren Sie Innovationsbedarf? Woran wollen und sollen Sie arbeiten?

SYNERCUBE

SYNERCUBE Leadership Seminar

Deutsche Bischhofskonferenz

Mission Reichweite – Social Media Masterclass mit Christoph Krachten

Pastoralinnovation

Letzter Check vor dem Start

Pastoralinnovation

Gemeindevitalisierung LIVT PLUS

Pastoralinnovation

Gemeindevitalisierung LIVT BASIS

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.