Georg Plank

Mittwoch, 11.5.2022

Interessant ist, dass im Mittelpunkt aller großen Religionen menschliche Repräsentanten für diejenigen Werte stehen, für die die Religion steht. Selbst der nichttheistische Buddhismus kommt ohne spirituelle Repräsentanten – Buddha oder den Dalai Lama – nicht aus. Auch der Atheismus hat seine Propheten und Päpste. Ironischer Weise waren Giordano Bruno und Charles Darwin, auf die sich zeitgenössische Atheisten gerne beziehen, keine Atheisten.
Joachim Bauer: Das empathische Gen, Seite 64

Wer ist für mich ein Vorbild? Und für wen bin ich ein Vorbild? Beide Fragen können mir helfen, mein Leben in Verantwortung zu gestalten. Wir können niemals alle Menschen kennen, für die unser Verhalten eine Bedeutung hat, wer sich an uns orientiert oder wer enttäuscht ist, wenn wir unserer Vorbildfunktion nicht gerecht werden. Mit rechtem Maß erfüllen Vorbilder eine unersetzliche Funktion für den gesellschaftlichen Verbundenheit.
Allerdings können Überhöhungen, Projektionen und Idealisierungen sehr belastend sein. Das hat auch Jesus am eigenen Leib erfahren und sich deswegen dagegen gewehrt oder in die Stille und Einsamkeit zurückgezogen.

Text und Foto: Georg Plank
Wir freuen uns über ihr Feedback!

Pfingstkalender

Georg Plank·Vor 4 Wochen ·2 min. Lesedauer
Fire, not Fear!

Fire, not Fear!

„Ich bin gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Wie froh wäre ich, es würde schon brennen!“ (Lk 12,49)...

Georg Plank·Vor 4 Wochen ·2 min. Lesedauer
Sehkraft Herzensgüte

Sehkraft Herzensgüte

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ Vielfach wird dieses Wort des französischen...

Georg Plank·Vor 5 Wochen ·2 min. Lesedauer
Was macht den Menschen aus?

Was macht den Menschen aus?

Der Begriffs-Vorschlag von André Heller gefällt mir am besten: „Was den Menschen zum Menschen macht, ist Herzensbildung.“ Es zählt also...

Georg Plank·Vor 5 Wochen ·2 min. Lesedauer
Never walk alone

Never walk alone

Es gibt nur ganz wenige Träume, die ich mir gemerkt habe. Einen davon möchte ich erzählen: Ich war unterwegs auf...

Schreibe einen Kommentar

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.