Pastoralinnovation Bonustext
Georg Plank

Praktisches Beispiel: Die Vorbereitung auf Firmung (katholisch) bzw. Konfirmation (evangelisch)

Tausende Gemeinden ist zwar bewusst, dass die traditionellen Wege der Vorbereitung und das konkrete Leben der Jugendlichen immer weniger zusammenpassen. Viel spricht also für neue Visionen und Strategien. Wäre es nicht reizvoll, wenn z.B. nach der Firmung bzw. Konfirmation mehr Jugendliche als bisher sagten: „Jetzt kenne ich mich als Person besser und freue mich über meine Talente und Fähigkeiten.“ Oder sogar: „Ich möchte diese weiter in meiner Pfarrgemeinde einsetzen, weil ich damit andere glücklicher machen kann. Und das erfüllt auch mein Leben mit Sinn und Freude!“ Oder was, wenn Eltern und Pat:innen rückmeldeten: „Wir haben gelernt, wie wir in unseren Familien liebevoller miteinander umgehen können und bei Konflikten besser so streiten, dass wir uns wieder versöhnen und einen gemeinsamen Weg finden können!“ Oder wenn alle bei der Vorbereitung Engagierten sagen könnten: „Wir haben so viel positives Feedback bekommen, über die Stimmung, den persönlichen Zugang zum Glauben und generell auf das Pfarrleben. Das Erstaunliche dabei ist, dass diese Wirkungen sogar mit weniger Aufwand möglich geworden sind!“

Wer solche Rückmeldungen als visionsrelevant erachtet, kann fragen: Was können wir hinkünftig weglassen und was sollten wir ab sofort verstärken, damit eben solche Früchte wachsen?

Stellen Sie sich vor, was eine solche Haltung für wiederkehrende und aufwändige Prozesse wie eben Sakramentenvorbereitung, Pfarrblatterstellung oder Sozialaktivitäten bedeuten könnte!

Pastoralinnovation - das Buch

"Ich habe dieses Buch für alle geschrieben, die Kirche an alten und neuen Orten innovieren wollen - mit vielen konkreten Beispielen, erhellenden Hintergründen und überraschenden biblischen Inspirationen - in leicht verständlicher Sprache und nicht ohne Humor! Geeignet für haupt- und ehrenamtliche Engagierte, für alle Interessierten an christlich inspirierter Innovation und für alle, die als distanzierte Kritiker:innen Interesse daran haben, dass Kirchen die Gesellschaft glaubwürdig und positiv mitgestalten." - Georg Plank

Georg Plank·Vor 17 Monaten ·2 min. Lesedauer
Pastoralinnovation Bonustext

Ohne Muße keine Innovation

In der Weltdichtung der biblischen Psalmen kommt das Motiv der „Ruhe für die Seele“ immer wieder zum Ausdruck, z.B. im...

Georg Plank·Vor 17 Monaten ·1 min. Lesedauer
Pastoralinnovation Bonustext

Das Logo von Pastoralinnovation

Mit unserem Logo, dem „geflügelten I“, wollten wir der dreifachen Dimension von Innovation einen grafischen Ausdruck verleihen. „Dem Heiligen Geist...

Newsletter

Ich möchte am Laufenden bleiben.