Georg Plank

Sport für Unsportliche

Wer sich nicht mehr bewegen darf, verliert an Lebensfreude, wer sich des Lebens nur noch eingeschränkt erfreut, bewegt sich weniger. Tatsächlich bedingen sich Depressionen und Übergewicht gegenseitig, sie sind zwei Seiten ein und derselben Medaille.

„Meine Mutter hat erst in hohem Alter mit Sport begonnen. Erst durch die Gemeinschaft einer LIMA-Gruppe (LIMA = Lebensqualität im Alter), einer Initiative des Katholischen Bildungswerks, fand sie Freude an körperlichen Übungen und altersadäquaten sportlichen Aktivitäten.
Da sie unter den Auswirkungen eines Schlaganfalls und ihrer langjähriger Diabetes litt, spürte sie am eigenen Leib, wie gut ihr Bewegung tat. Und alle in ihrem sozialen Umfeld freuten sich, dass sie auch seelisch wieder aufzublühen begann.“

Mehr Infos zu LIMA finden Sie hier:
https://bildung.graz-seckau.at/einrichtung/202/seniorinnenundgeneratione/senioreninnenbildung/fuersenioreninnen/lima_neu

Weitere Artikel

Gründer Georg Plank veröffentlicht wöchentlich Impulse für mehr Innovationen in christlichem Spirit und freut sich über zahlreiches Feedback. In Zukunft planen wir weitere Blogs durch unsere Referenten und Ecclesiopreneure.

Georg Plank·Vor 4 Tagen ·1 min. Lesedauer

Wie Gott uns schuf

Angesichts wachsender humanwissenschaftlicher Erkenntnisse über den Menschen als Individuum und als Sozialwesen bietet die paulinische Sicht einer „Einheit aller in...

Georg Plank·Vor 1 Woche ·1 min. Lesedauer

Liebe ist der Schlüssel

Für mich gibt es einen letzten Grund, auf dem das Ineinander und Zusammenspiel vieler, unterschiedlicher, ja letztlich einander immer auch...

Georg Plank·Vor 2 Wochen ·1 min. Lesedauer

Spielen ist mehr

In der Flow-Forschung, die ich im letzten Blog erwähnt habe, wird immer wieder mit dem Bild spielender Kinder versucht zu...

Georg Plank·Vor 3 Wochen ·2 min. Lesedauer

Musik baut Brücken

Die Musik aktiviert so gut wie alle neuronalen Areale, die unser Gehirn bei sozialen Interaktionen mit anderen Menschen ins Spiel...